H22-Vortrag-mit-langer-Headline_eisold

Warum ist der Einsatz von Terminologie und Ontologie sinnvoll und welchen Mehrwert können Sie bei Geodaten haben?

In dem Vortag beschreibt Christian Eisold die spezifischen Anforderungen von spezialisierten Geo-Datensätzen auf dem Weg zur Terminologie. Außerdem beleuchtet er die Potenziale und Anwendungsfälle für Geodaten im Rahmen ontologischer Standardformate und Abfragesprachen.

Vortragsfolien gibt es hier: Was ist ein Wald – Terminologie und Ontologie fuer Geodaten