Browsing Category : Qualität

Eins, zwei, eins, zwei, Test, Test…!

testing
„Funktioniert es denn jetzt endlich alles so, wie es soll?“ Diese Frage hört man regelmäßig bei der Einführung von Translation Memory, Terminologie Management und ähnlichen Systemen. Wir können diese Frage schlicht mit „Ja!“ beantworten. WENN von der Einführung bis zur Abnahme des Systems ein gewissenhaftes Testmanagement erfolgt ist. In diesem Blog stelle ich Irrtümer und Stolpersteine vor, denen wir in Kundenprojekten bei der Einführung neuer Tools begegnet sind. Und natürlich erkläre ich auch, warum das richtige Testen eine erfolgreiche System-Einführung garantiert!
Mehr lesen →

Terminologie ohne SQS? No way!

Terminologie ohne SQS? No way!

Wir haben es schon häufig in Kundenprojekten gehört und werden nicht müde, es immer wieder zu betonen: Terminologie allein genügt nicht! Es muss auch eine SQS-Terminologie-Prüfung der Autorentexte geben, damit die Terminologie überhaupt verwendet wird. Und genauso genügt es nicht, eine Sprachqualitätssicherung (SQS) ohne saubere Terminologie einzuführen.

Mehr lesen →

Scoping – Von der Vision zur Maschinellen Übersetzung

Scoping – Von der Vision zur Maschinellen Übersetzung

„Wir kaufen halt einfach ein gutes Maschinelles Übersetzungssystem und das können dann alle nutzen!“

So, oder so ähnlich dürfte das Unternehmensmanagement in den Ohren von Übersetzungsmanagern klingen, wenn es darum geht, maschinelle Übersetzung einzuführen. Vor einer praktischen Umsetzung sollte man allerdings Risiken und Komplexität einer MÜ-Einführung genau abschätzen. Für unsere Kunden hat sich hierbei das sogenannte 'Scoping' bewährt. Was sich dahinter verbirgt und wie das Scoping im Unternehmen ablaufen sollte, ist Thema meines Blogs.

Mehr lesen →

15 Jahre blc – Das unsichtbare Terminologie-Problem

15 Jahre blc – Das unsichtbare Terminologie-Problem
Das erleben wir oft: Unsere Kunden glauben, die Schwachstellen in ihren Prozessen schon zu kennen - doch eigentlich liegen die Probleme ganz woanders (z. B. wenn Terminologie fehlt). Dafür sind wir da: Wir ermitteln als Prozesspolizei die wirklichen Schwachstellen - damit es nicht wie im Krimi endet.
Mehr lesen →

DSGVO und Übersetzung – ein Spannungsfeld!

DSGVO und Übersetzung – ein Spannungsfeld!
Vor 2 Jahren stand die überarbeitete und harmonisierte Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vor der Haustür. Leider konnte sie nicht klingeln, denn Unbekannte hatten bereits die Klingelschilder anonymisiert ;-). Aber Spaß beiseite: Wie sieht es denn heute mit dem Umgang der DSGVO in der Übersetzung aus?  In dieser Reihe widmen wir uns dem Thema aus mehreren Blickwinkeln. In diesem Blog erfolgt der Einstieg in die DSGVO und die Besonderheiten für den Übersetzungsprozess...
Mehr lesen →

Unter der Lupe: Terminologie-Management in Across

Unter der Lupe: Terminologie-Management in Across

Umfangreiches und effizientes Terminologie-Management und die darunter fallenden Abstimmungsprozesse gewinnen immer mehr an Bedeutung. Doch wie sieht eigentlich ein „perfekter Terminologie-Workflow“ aus? Welche Stationen sind relevant, damit Terminologie fachlich korrekt erfasst, gepflegt und – vor allem – auch beachtet wird? Und welche Tools pflastern den Weg zum idealen Terminologie-Workflow?

In unserer neuen Blogreihe betrachten wir die Stationen des Terminologie-Managements in verschiedenen Systemen. Heute im Fokus: Die Across-Landschaft.

Mehr lesen →