Ein besseres Nutzererlebnis mit Trados Studio 2019

Auf der ETUG 2018 haben wir bereits erste Einblicke in die neue Trados Studio Version erhalten, nun ist sie da: Trados Studio 2019. Diese Version steht ganz im Zeichen des Nutzererlebnisses! Sie sind gespannt? Wir auch!

Sich spielend mit dem Tool vertraut machen

Wenn Sie in der Vergangenheit einmal das Gefühl hatten, sich in Studio nicht zurecht zu finden, dann hat Trados Studio 2019 jetzt die Lösung für Sie! Über eine neue Registerkarte können Sie schnell auf nützliche Tipps und Videos zugreifen.

Nützliche Tipps in Trados Studio 2019
Nützliche Tipps in Trados Studio 2019

 

Mit der neuen „Tell me“-Funktionalität finden Sie bestimmte Einstellungen deutlich schneller und brauchen nicht durch die Menüs zu klicken.

Trados Studio 2019
„Tell me!“

 

Zeit- und Arbeitsaufwand reduzieren

Es dauert Ihnen zu lang, ein Projekt in Studio zu erstellen? Dann freut es Sie bestimmt, dass der Projektassistent in Trados Studio 2019 optimiert wurde. Wenn Sie mit Projektvorlagen arbeiten, brauchen Sie nur noch die Dateien hochladen und auf „Fertigstellen“ klicken. Ohne Projektvorlagen können Sie in einem neuen Menüband am oberen Rand genau sehen, welche Einstellungen noch fehlen und gezielt zu diesen Stationen springen.

Erleben Sie dieses Feature live in unserem Tutorial zu Trados Studio 2019.

Weniger Verarbeitungsschritte

Neue Dateien können nun hinzugefügt werden, ohne die einzelnen Verarbeitungsschritte erneut festlegen zu müssen. Und auch Updates von vorhandenen Dateien brauchen nicht mehr durch den aufwändigen Perfect-Match-Dialog wandern. Trados Studio 2019 erledigt den Perfect-Match-Abgleich im Hintergrund.

Auch das neue Update-Feature zeigen wir Ihnen in unserem Tutorial.

Qualität in jeder Sprache

Sie kennen sicher den QA Checker? Den können Sie in Trados Studio 2019 auch sprachspezifisch für jede Zielsprache konfigurieren. Außerdem gibt Ihnen der QA-Report nun auch die genauen Fehlerstellen aus, sodass Sie mit diesem Report z. B. auf Ihre Übersetzungsdienstleister zugehen oder elaborierte Qualitätsauswertungen vornehmen können.

Trados Studio 2019
Mehr Infos im QA-Report

Natürlich wurden noch viele andere Dinge optimiert. So unterstützt Trados Studio 2019 einige neue Dateiformate wie Visio und verfügt außerdem über eine überarbeitete TM-Verwaltung. Auch MultiTerm 2019 wurde weiterentwickelt: So können Sie jetzt z. B. den Verlauf von Termini nachverfolgen. Mehr Infos zu Trados Studio 2019 und MultiTerm 2019 erhalten Sie auf der SDL-Website.

Related Posts