Wo stehen wir in 5 Jahren? TAUS Strategie-Tagung Amsterdam

Wo stehen wir in 5 Jahren? TAUS Strategie-Tagung Amsterdam

Was wird die Übersetzungsindustrie in den nächsten 5 Jahren umtreiben und wo soll TAUS Schwerpunkte setzen? Fragen, die auf der TAUS Strategie-Tagung in Amsterdam im Mittelpunkt standen. Die blc-Geschäftsführerin Kerstin Berns war dabei,  um sich hierzu mit großen internationalen Unternehmen, wie google, Amazon, Microsoft, Daimler, Lionbridge auszutauschen.

Auch wenn ich nicht aus dem Nähkästchen plaudern darf ;-), habe ich viel mitgenommen. blc berichtet natürlich laufend über sämtliche Entwicklungen und Neuigkeiten aus dem strategischen Übersetzungsbereich.

TAUS-Strategie der nächsten 5 Jahre

Herausragende Moderation von und mit Colin Gills, eine großartige Location (das Rode Hoed), tolle Abendevents und nicht zuletzt hochkarätige Teilnehmer sowohl auf Kunden- als auch Lieferanten-Seite. All das trug dazu bei, dass diese Veranstaltung für mich zur wichtigsten und spannendsten in diesem Jahr wurde – bei weitem!

Bild blc: Colin Gills beim Kick-Off der TAUS-Strategie Tagung

Was sind die Themen?

Themen, die diskutiert wurden, rankten  sich um einen Fragekatalog, der zuvor bei allen Mitgliedern und Partnern abfragt wurde: Was sind aus eurer Sicht die wesentlichen Punkte, mit denen sich TAUS in den nächsten 5 Jahren für seine Mitglieder und die ‚Community‘ befassen sollte, das Ergebnis:

Ausschnitt: Themen für die TAUS-Roadmap der nächsten 5 Jahre

 

Wir haben zu diesen Themen 3 Tage lang hart gearbeitet, im ‚World-Café-Stil‘ wurde in 4er Gruppen mit ‚Gastgeber‘ in 20 Minütigen Sitzungen diskutiert und dokumentiert und dann die Gruppe gewechselt, so dass am Ende eine Menge Input für Jaap van der Meer und sein Team da war. Ich bin schon sehr gespannt auf die Zusammenfassung und vor allem die Roadmap, die daraus entstehen wird.

Ende – gut!

Am Ende der dreitägigen TAUS-Strategie-Tagung in Amsterdam, im geschichtsträchtigen ‚Rode Hoed‘ (sprich ‚Rode Hut‘) wo schon die Geschicke des Landes diskutiert wurden, sagte Colin Gills: ‚Zum Abschluss möchte ich von jedem Teilnehmer ein Wort, das am besten beschreibt, wie ihr die drei Tage empfunden habt.‘ Meine Antwort war ganz klar ‚Spannend‘!

‚Tot ziens!‘ TAUS und schönes Amsterdam, ich komme gerne wieder!

Bild blc: Rode Hoed, Amsterdam

[twitter_buttons display=tweet,follow,]


Außerdem interessant:

Related Posts