Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Wir teilen unser Wissen gern.

Wir sind seit über 15 Jahren als Sprachprozess-Analytiker unterwegs und haben uns auf dem Weg viel Wissen angeeignet. Das möchten wir gerne weitergeben. Deshalb veröffentlichen wir Beiträge in Fachzeitschriften und Sammelbänden, geben Interviews und erklären Sachverhalte in Pod- und Webcasts. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über aktuelle und vergangene Veröffentlichungen. Viel Spaß beim Schmökern!

Und wenn Sie noch mehr wissen möchten, dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Blog-Seite!

Podcast-Interview zu Maschineller Übersetzung

Christian Eisold, erschienen in: Der Dolmetscher und Übersetzer Podcast | Interviews, Wissenswertes, Aufklärung, News, Weiterbildung, August 2020

In diesem 2-teiligen Interview von GFT aus der Reihe Dolmetscher und Übersetzer in Wirtschaft und Industrie wurde Christian Eisold zum Themengebiet Maschinelle Übersetzung befragt. Im Interview geht es um diese Themen:

  • Welche „Hausaufgaben“ müssen Unternehmen vor dem erfolgreichen Einsatz maschineller Übersetzung machen? Stichworte: Übersetzungsgerechtes Schreiben, Terminologiearbeit?
  • Inwieweit kann (und muss) der Datenschutz bei maschineller Übersetzung gewahrt werden?
  • Welche Übersetzungs-Methoden gibt es in der maschinellen Übersetzung?
  • Wie kann neuronale maschinelle Übersetzung verbessert werden?
  • Wie kann eine „Engine“ mit eigenen Daten gefüttert werden?
  • Welche Sprachen und Sprachrichtungen liefern in der maschinellen Übersetzung gute Ergebnisse?
  • Welche Übersetzungsbereiche liefern die besten Ergebnisse (Technik, Marketing, Medizin…)?
  • Wie sollte die maschinelle Übersetzung am besten geprüft werden?
  • Wie können die Korrekturen des Lektors der „Engine“ beigebracht werden

Expertenmeinung zu neuronaler maschineller Übersetzung

Christian Eisold, erschienen in: “Tief im Wörtersee” von Nikola Noske, Süddeutsche Zeitung Nr. 301, Silvester/Neujahr 2019/20

“Die meisten Übersetzungsprogramme basieren momentan auf sogenannten neuronalen Netzwerken […]. Die künstlichen Neuronen eines solchen Netzwerks sind in Schichten angeordnet und ähnlich wie die Neuronen in einem menschlichen Gehirn miteinander verknüpft. ‘Und dieses künstliche Gehirn lernt selbständig Zusammenhänge anhand der Daten, mit denen es gefüttert wird’ […]”. (Auszug)

   

   2017

  • About the Near Future of Translation Services, Kerstin Berns

erschienen in: Translation Services in the Digital World – A sneak peek into the (near) future, DG TRAD Conference, 16.-17.Oktober 2017

  • Für Terminologie begeistern, Jenny Seidel

erschienen in: technische Kommunikation, Oktober 2017 (Ausgabe 06/17)

  • Terminology Usage in Machine Translation, Christian Eisold

erschienen in: eMpTy Pages, Mai 2017

  • Terminologie in der Maschinellen Übersetzung, Christian Eisold

erschienen in: BDÜ-Band Maschinelle Übersetzung, April 2017

erschienen in: BDÜ Band Best Practices – Übersetzen und Dolmetschen, Januar 2017

   

   2016

  • Mit Mensch und Maschine, Christiane Mieth (Spooren)

erschienen in: technische Kommunikation, Oktober 2016 (Ausgabe 06/16), Seiten 35-41


   2015

  • Vernetzt übersetzt, Christiane Mieth (Spooren)

erschienen in: technische Kommunikation, Oktober 2015 (Ausgabe 06/15), Seiten 29-33

  • Mit System übersetzen, Christiane Mieth (Spooren) & Carolin Wrana (Schlösser)

erschienen in: technische Kommunikation, Januar 2015 (Ausgabe 01/15), Seiten 36-43

   

   2014 und älter

erschienen in: MultiLingual, Dezember 2014, Seiten 34-36

  • Machine translation: is it worth the trouble?, Kerstin Berns & Laura Ramírez

erschienen in: MultiLingual, April-Mai 2008, Seiten 44-46

  • Vom Translation Memory zum Authoring Memory – Wiederverwendung von Textmodulen, Kerstin Berns

erschienen in: Produkt Global – Internationale Technische Kommunikation, April 2008 (Ausgabe 02/08), Seiten 26-28

  • Der Support muss besser werden – Translation Memories in der Automobilbranche, Expertenbeitrag von Kerstin Berns

erschienen in: Produkt Global – Internationale Technische Kommunikation, Juli 2008 (Ausgabe 03/08), Seiten 18-20

erschienen in: Produkt Global – Internationale Technische Kommunikation, September 2007 (Ausgabe 04/07), Seiten 24-25

  • Junkfood oder Sternemenü? – Maschinelles Übersetzen, Expertenbeitrag von Kerstin Berns

erschienen in: Produkt Global – Internationale Technische Kommunikation, Juni 2007 (Ausgabe 03/07), Seiten 24-25

  • Schritt für Schritt – Übersetzungsprozesse optimieren, Kerstin Berns

erschienen in: Produkt Global – Internationale Technische Kommunikation, Juni 2006 (Ausgabe 03/06), Seiten 26-29


Möchten Sie mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns einfach