Blog

Methoden der Termextraktion

Methoden der Termextraktion
Nachdem wir in einem früheren Blog erklärt haben, was Termextraktion eigentlich ist, widmen wir uns heute den Methoden der Termextraktion. Bevor ein Unternehmen die Termextraktion zum Aufbau einer Terminologiedatenbank angeht, sollte es sich mit dem Bedarf und den verfügbaren Mitteln auseinandersetzen. Nur so kann man ein sinnvolles Vorgehen aufsetzen. Da wir uns bei blc die Gestaltung effizienter Prozesse für einen optimalen Output auf die Fahne geschrieben haben, fangen wir heute bei den Voraussetzungen an. Welche Methoden und Hilfsmittel gibt es, um Terminologie aus den Ausgangstexten zu extrahieren?
Mehr lesen →

Rebecca, was machst du bei berns language consulting?

Rebecca, was machst du bei berns language consulting?
Eine sehr spannende Frage, die ich tatsächlich schon oft von den verschiedensten Personen gehört habe und deren Antwort gar nicht so einfach ist. Schließlich kann ich nicht sagen „Ich bin Ärztin“ oder „Ich bin Ingenieurin“ oder viele andere Berufsbezeichnungen, bei denen meine Gesprächspartner direkt wissen, was sie sich darunter vorzustellen haben. Nein. Ich sage „Ich bin Terminologin und Sprachprozessberaterin“ und da geht der Spaß dann auch schon los…
Mehr lesen →

Christiane, was machst du bei berns language consulting?

Christiane, was machst du bei berns language consulting?
Vor kurzem wurde ich auf einem Klassentreffen wieder einmal mit meiner Lieblingsfrage konfrontiert: Und, was machst du so? Die Frage lässt sich gar nicht so leicht beantworten, weil meine Aufgaben so vielfältig sind: Von der Evaluierung von Übersetzungssystemen über Sprachqualitätssicherung bis hin zu Stammdatenpflege und Prozesssupport ist alles dabei. Aber wie kann man das nun leicht und griffig zusammenfassen?
Mehr lesen →

Caro, was machst du bei berns language consulting?

Caro, was machst du bei berns language consulting?
Kurze Frage, kurze Antwort? Geht nicht! Denn ich gehöre zu den Glücklichen, deren Arbeit so vielfältig und facettenreich ist, dass es einfach keine kurze Antwort geben kann. Im Lauf der Jahre – seit 2011 bin ich nun schon Teil des blc-Teams – habe ich in vielen verschiedenen Projekten unterstützt und viele verschiedene Themen betreut, da ist eine Zusammenfassung ehrlich gesagt gar nicht so einfach.
Mehr lesen →

Jenny, was machst du bei berns language consulting?

Jenny, was machst du bei berns language consulting?
Eine gute Antwort auf diese Frage zu finden, ist fast so eine spannende Herausforderung wie meine Arbeit selbst. Bei der Berufsbezeichnung Sprachprozessberaterin reichen die Vermutungen von Übersetzerin bis Logopädin. An dieser Stelle enthülle ich mein Geheimnis: Ich unterstützte als Terminologin Unternehmen bei der Festlegung ihrer Unternehmensterminologie, um ihnen Zeit und Geld zu sparen, die Qualität ihrer Texte zu erhöhen und ihre Außenwirkung zu verbessern.
Mehr lesen →