Blog

Endlich wieder Trubel – Die tekom Jahrestagung 2022

Endlich wieder Trubel – Die tekom Jahrestagung 2022

Zwei lange Jahre sind rum, seit dem wir in der ICS Messe Stuttgart auf der tekom Jahrestagung waren. Und dieses Jahr war es endlich wieder so weit: Wir konnten Schritte machen, was das Zeug hielt, unsere schönen Stimmen ohne stimmverzerrende Programme ertönen lassen, unsere Beine zeigen und am Ende jeden Messetages konnten wir platt und mit wunden FĂŒĂŸen, aber zufrieden wie Honigkuchenpferde in unseren Hotelzimmern ins Bett fallen.

Es war schön! Aus verschiedenen GrĂŒnden war es schön. Zusammengefasst kann man sagen, dass wir den Kontakt mit so vielen Menschen geliebt haben, aber jede:r blcler:in hat natĂŒrlich ihre:seine eigenen Highlights zur diesjĂ€hrigen tekom. Welche das waren, können Sie in unserem heutigen Blog lesen, den unsere liebste Baboss Kerstin Berns eröffnet - BĂŒhne frei fĂŒr:

Mehr lesen →

blc goes tekom-Jahrestagung 2022

blc goes tekom-Jahrestagung 2022

Nach zwei langen Jahren findet die tekom Jahrestagung endlich wieder live im ICS Stuttgart statt! NatĂŒrlich sind wir auch wieder vor Ort mit dabei. Diesmal mit einem Stand und VortrĂ€gen.

Dieses Jahr findet die Jahrestagung vom 8.11. - 10.11.2022 hybrid statt. Diejenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, können einen Teil der Sessions online verfolgen. Es erwarten Sie ĂŒber 200 FachvortrĂ€ge, Meetups, Workshops, AustellerprĂ€sentationen und außerdem ein Technology Day. Im Programm finden Sie Informationen zu den FachvortrĂ€gen. Sie möchten wissen, wo und mit welchen Themen wir vertreten sind? Dann lesen Sie weiter, denn hier verraten wir Ihnen, wann Sie uns auf der Tagung treffen können.

Mehr lesen →

Vortragsmarathon – wir an drei Orten

Was fĂŒr eine Woche. Da mĂŒssen wir erstmal verschnaufen und die KW37 Revue passieren lassen. Wir haben auf vielen Hochzeiten gleichzeitig getanzt und doch alles hervorragend gemeistert und können nun voller Stolz auf unseren Vortragsmarathon am vergangenen Mittwoch zurĂŒckblicken. Aber nicht nur beruflich haben wir viele Termine gehabt, auch privat standen zwei MĂ€use mit wunderschön selbstgebastelten SchultĂŒten an ihren neuen Schulen. Den beiden Nachwuchs-blcler:innen wĂŒnschen wir einen guten Start in das Schulleben ;) Gekrönt wurde die Eventwoche mit einer feuchtfröhlichen Fete bei den Bernsens.

Mehr lesen →

Lehnwörter im Deutschen – Massel oder Schlamassel?

Wortwolke Lehnwörter 2021
Nachdem wir uns schon mit unĂŒbersetzbaren Wörtern aus aller Welt sowie deutschen Worten, die um die Welt gewandert sind, auseinandergesetzt haben, geht es heute um Fremdwörter in der deutschen Sprache. NatĂŒrlich fallen an dieser Stelle zuallererst Entlehnungen aus dem Englischen ein. Es wird sogar von einer Initiative von Sprachwissenschaftlern der FU Berlin jedes Jahr ein „Anglizismus des Jahres“ gewĂ€hlt; im Jahr 2021 war dies passenderweise „boostern“. Doch wann wird ein Fremdwort aus einer anderen Sprache zu einem Lehnwort?
Mehr lesen →

LT Innovate Keynote-Vortrag: Von der Vision zum Erfolg

LT Innovate Keynote-Vortrag: Von der Vision zum Erfolg

Sie fragen sich, wie man maschinelle Übersetzung in einem großen Unternehmen einfĂŒhren kann? Genau diese Frage stand am Anfang der Beauftragung im Raum. Gemeinsam sind wir den Weg gegangen und haben Schritt fĂŒr Schritt den die Reise zur Integration der maschinellen Übersetzung gemeistert. Wie sieht so eine Reise aus?

Mehr lesen →

DIN 8579, Übersetzungsgerechtes Schreiben

DIN 8579, Übersetzungsgerechtes Schreiben
Als ob es fĂŒr Redakteurinnen und Redakteure nicht herausfordernd genug wĂ€re, Fachtexte so zu verfassen, dass sie inhaltlich und sprachlich korrekt und verstĂ€ndlich sind und dabei noch die intendierte Zielgruppe richtig anzusprechen - nein, jetzt sollen die Texte auch noch ĂŒbersetzungsgerecht geschrieben werden. Was das genau bedeutet und wie diese Anforderung erfĂŒllt werden kann, erfahren Sie in folgendem Artikel.
Mehr lesen →

Übersetzungsgerechtes schreiben – die DIN 8579 sagt, wie es geht

Übersetzungsgerechtes schreiben – die DIN 8579 sagt, wie es geht
Christian Eisold ist Sprachprozessberater mit dem Schwerpunkt ‘Maschinelle Übersetzung’. Bei berns-language-consulting (blc) befasst er sich hauptsĂ€chlich mit dem Training und der Evaluation von maschinellen Übersetzungssystemen bzw. MÜ-Engines. In diesem Partner-Blog geht er auf die Rolle des Ausgangstextes bei der MÜ-QualitĂ€t ein und wie SprachprĂŒfregeln helfen können, die ÜbersetzungsqualitĂ€t zu steigern.
Mehr lesen →