Browsing Tag : Maschinelle Übersetzung

MÜ für alle (medizinischen) Fälle – Ein Projektbericht

MÜ-Engine
Der MÜ-Zug in unserem Pharma-Kundenprojekt hat richtig Fahrt aufgenommen! Nach einer Scoping-Phase mit anschließender Auswahl des passenden Systems für die Anwendungsfälle des Kunden dreht sich jetzt alles um Integration und Training der MÜ-Engines. Aktuelle und zukünftige MÜ-Engines sind für verschiedenste Stakeholder des Kunden interessant, daher spielt das Thema MÜ-Testing auch nach der Systemauswahl eine tragende Rolle. Wir geben Ihnen hier einen Einblick in die von blc unterstützen MÜ-Prozesse beim Kunden.
Mehr lesen →

Was macht eigentlich berns language consulting?

berns language consulting
Eine übliche Frage im sozialen Kontext: Was machst Du beruflich? Ah, Sprachprozessberatung? Ihr übersetzt? Nein? Aber zu was beratet ihr denn genau? Es gibt Gesprächssituationen, da ist die Sprachprozessberaterin geneigt, schon zu Anfang des Gespräches auf die Frage nach dem Beruf zu antworten: Ach, ich arbeite im Büro. Es gibt aber auch die Situation, wo sie gerne ausholt und erläutert.
Mehr lesen →

Künstliche Intelligenz – Segen für die Übersetzungsbranche?

Künstliche Intelligenz – Segen für die Übersetzungsbranche?
KI-Technologien sind dabei, zahlreiche Branchen drastisch zu verändern. Die möglichen Einsatzbereiche sind vielfältig und übertreffen schon jetzt einst kühnste Fantasien. Auch die Übersetzungsindustrie wird durch diese Entwicklungen kräftig aufgemischt. Unternehmen der Branche, ungeachtet von Größe oder fachlichen Ausrichtung, müssen sich über kurz oder lang mit dem Phänomen KI auseinandersetzen.
Mehr lesen →

Maschinelle Übersetzung im Unternehmen – Lohnt sich das?

NMT in Unternehmen
Die Einführung maschineller Übersetzung im Unternehmen ist ein Schritt, der viele Fragen aufwirft im Hinblick auf technische Umsetzung, generelle Nutzbarkeit im bestehenden Übersetzungsworkflow, Datensicherheit und Wirtschaftlichkeit. Aufgrund des durch die NMT (Neuronale Maschinelle Übersetzung) neu angefachten Interesses an der generellen Einsetzbarkeit maschineller Übersetzung haben wir dem Thema einen längeren Beitrag gewidmet, der Einstiegsfragen beantworten und eine erste Einschätzung erleichtern soll.
Mehr lesen →

Endlich wieder Trubel – tekom ’22

Endlich wieder Trubel – tekom ’22

Zwei lange Jahre sind rum, seit dem wir in der ICS Messe Stuttgart auf der tekom Jahrestagung waren. Und dieses Jahr war es endlich wieder so weit: Wir konnten Schritte machen, was das Zeug hielt, unsere schönen Stimmen ohne stimmverzerrende Programme ertönen lassen, unsere Beine zeigen und am Ende jeden Messetages konnten wir platt und mit wunden Füßen, aber zufrieden wie Honigkuchenpferde in unseren Hotelzimmern ins Bett fallen.

Es war schön! Aus verschiedenen Gründen war es schön. Zusammengefasst kann man sagen, dass wir den Kontakt mit so vielen Menschen geliebt haben, aber jede:r blcler:in hat natürlich ihre:seine eigenen Highlights zur diesjährigen tekom. Welche das waren, können Sie in unserem heutigen Blog lesen, den unsere liebste Baboss Kerstin Berns eröffnet - Bühne frei für:

Mehr lesen →

blc goes tekom-Jahrestagung 2022

blc goes tekom-Jahrestagung 2022

Nach zwei langen Jahren findet die tekom Jahrestagung endlich wieder live im ICS Stuttgart statt! Natürlich sind wir auch wieder vor Ort mit dabei. Diesmal mit einem Stand und Vorträgen.

Dieses Jahr findet die Jahrestagung vom 8.11. - 10.11.2022 hybrid statt. Diejenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, können einen Teil der Sessions online verfolgen. Es erwarten Sie über 200 Fachvorträge, Meetups, Workshops, Austellerpräsentationen und außerdem ein Technology Day. Im Programm finden Sie Informationen zu den Fachvorträgen. Sie möchten wissen, wo und mit welchen Themen wir vertreten sind? Dann lesen Sie weiter, denn hier verraten wir Ihnen, wann Sie uns auf der Tagung treffen können.

Mehr lesen →